Am 14.07.2019 fand im Karate Dojo des TSV Grasbrunn eine Kinder Gürtelprüfung statt.

Insgesamt 27 Kinder, Schüler und Jugendliche stellten sich ihrer ersten bzw. ihrer nächsten Gürtelprüfung. Aufgrund der großen Anzahl der Prüflinge wurde die Gruppe geteilt. Die Prüflinge mussten Ihr Können und Wissen, den beiden Prüferinnen Sandra und Maren zeigen. 

Die jungen Karatekas zeigten vollen Einsatz und starke Techniken. Man merkte den Prüflingen nicht nur ihr Lampenfieber sondern auch die Begeisterung für ihren Sport an, sondern auch, dass sie Karate mit dem erforderlichen Eifer ausüben.

Für einige Teilnehmer war es die erste Gürtelprüfung überhaupt, die alle mit Bravour absolviert haben. Ein solcher Etappenerfolg motiviert die Prüflinge die erlenten Fähigkeiten in den kommenden Trainingseinheiten zu verbessern, neue Karatetechniken dazu erlernen und sich auf die nächste Prüfung, als einen sichtbaren Etappenziel auf dem Weg zum Meister, vorzubereiten.

Weiter so! Die Prüfer, Trainer und Eure Eltern sind stolz auf euch!

Am 16.11.2019 findet der 16. SV-Tag statt. Als erfahrenden Referenten konnten wir wieder Werner Dietrich Ausbildungsreferent für Selbstverteidigung und Selbstbehauptung in Kooperation mit der Polizei Karlruhe gewinnen. Als Seminarthema wurde „überraschende Angriffe“ ausgewählt. Angriffserkennung, Distanzverhalten, Nahdistanz und auch Angriffe mit Stichwaffen werden behandelt.

Wir starten am Samstag um 13:00 Uhr und freuen uns auf rege Teilnahme!

Details sind unter www.karatedo.org zu finden.

erfolgreicher Saisonstart für unsere Herrenteams

Am ersten Spieltag der neuen Saison konnten sich sowohl unsere Erste als auch unsere Zweite über die ersten 3 Punkte freuen. Nachdem die Jungs um Markus de Prato in einem rasanten Spiel mit einem Tor durch Felix Strauss in der letzten Minute die Gäste vom SV Dornach besiegten, legte die Mannschaft von und mit Flo Meier am Sonntag mit einem nicht weniger spannenden 4:2 gegen den ATSV Kirchseeon nach.

Beide Spiele machen Lust auf mehr und natürlich hoffen wir, daß es nicht das letzte 6 Punkte Wochenende der Saison bleibt.

Am Sonntag geht es für die 1. Mannschaft nach Forstinning und die 2te spielt in Oberpframmern.

Das letzte Wochenende vor dem Punktspielauftakt nutzen unsere Herren noch einmal für intensive Trainingseinheiten.

Am Freitagabend und Samstagnachmittag trainierten beide Teams – durch die Ferien und Verletzungen leider ordentlich geschrumpft – kräftig. Für das Teambuilding gab es dann am Samstagvormittag eine Runder Soccergolf in Zorneding. Sieger wurden Alex Xander Stephinger und Michi Schmid.

Jetzt hoffen wir mal das beide Teams gut gerüstet sind für den Saisonauftakt.

Die 1. Mannschaft trifft hierbei am Freitagabend ab 20 Uhr auf den SV Dornach II.

Die 2. Mannschaft bestreitet den Saisonauftakt am Sonntag ab 12:30 Uhr daheim gegen den ATSV Kirchseeon II.