TSV Grasbrunn-Neukeferloh e.V.
Datenschutzerklärung zur Beitrittserklärung

Datenschutzerklärung zur Beitrittserklärung

Ich willige ein, dass der TSV Grasbrunn-Neukeferloh e. V. als verantwortliche Stelle die in der Beitrittserklärung erhobenen personenbezogenen Daten wie nachfolgende aufgeführt verarbeitet und nutzt. Im Rahmen Ihrer Beitrittserklärung zum TSV Grasbrunn-Neukeferloh e. V. und der Begründung einer Vereinsmitgliedschaft werden folgende personenbezogenen Daten erhoben: Vorname und Name, Anschrift, Geschlecht, Geburtsdatum, Telefonnummer und E-Mail-Adresse sowie die Bankverbindung.

Die erhobenen personenbezogenen Daten werden für folgende Zwecke verarbeitet und gespeichert:

  • Verwaltung der Mitglieder sowie Bankeinzug der Mitgliedsbeiträge
  • Kontaktaufnahme durch Trainer und Verantwortliche des Vereinsbeispielsweise zur Sicherung des Trainings oder Sponsoringanfragen
  • Aufrufe im Rahmen der satzungsgemäßen Vereinszwecke, z. B. Einladung zurMitgliederversammlung
  • Übermittlung an Dachverbände zur Sicherung von Wettkämpfen undSpielbetrieb sowie der Erzielung von Zuschüssen je nach ausgeübter Sportart und Notwendigkeit wie folgt: Deutscher Karate Verband (DKV), Bayerischer Karate Bund (BKB), Bayerischer Landessportbund (BLSV), Bayerischer Fußballverband (BFV)
  • Bei Eintritt von Fällen für die Unfall- oder Haftpflichtversicherung
    Eine Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten für Zwecke der Beratung, der Werbung und der Marktforschung erfolgt nicht. Eine weitere Datenübermittlung an Dritte findet nicht statt. Sofern keine gesetzlichen Vorgaben entgegenstehen, werden Ihre personenbezogenen Daten nach Beendigung der Mitgliedschaft (frühestens nach 24 Monaten) gelöscht.

Jede Person hat hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten beim TSV Grasbrunn-Neukeferloh e. V. die folgenden Rechte (gemäß Datenschutzgrundverordnung und Bundesdatenschutzgesetz):

Recht auf Widerspruch gegen die Verwendung der Daten zu jedemZeitpunkt, Recht auf Auskunft über die gespeicherten persönlichen Daten, Recht auf Berichtigung nicht korrekt erfasster Daten oder auf Vervollständigung, Recht auf Löschung Ihrer gespeicherten persönlichen Daten), Recht auf Datenübertragbarkeit und das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.

Die Datenschutzerklärung zur Beitrittserklärung kann hier heruntergeladen werden.