Liebe TSV-Mitglieder, liebe Bürgerinnen und Bürger,

#grasbrunnbewegtsich soll unser Motto für den Dezember 2020 sein.

Aufgrund der Einschränkungen durch den Corona-Virus ist das sportliche Leben nahezu komplett zum Erliegen gekommen. Dem stehen wir gerne entgegen!

Am 01.12.2020 startet der Adventskalender des TSV Grasbrunn mit jeder Menge sportlicher Angebote und auch Herausforderungen sowie einigen Aktionen und Spielen für die ganze Familie. In Zusammenarbeit mit einigen unserer wundervollen Trainerinnen und Trainern sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Natürlich wird es auch den einen oder anderen Preis zu gewinnen geben.

Unser Adventskalender ist ab dem 01.12.2020 hier zu finden!

Selbstverständlich können gerne auch Bekannte, Verwandte, Freude, ehemalige Einwohner, etc. außerhalb unserer Gemeinde-Grenzen teilnehmen.

Erledigte Aufgaben können dabei unter dem Hashtag #grasbrunnbewegtsich bei Facebook und Instagram eingestellt oder auch per E-Mail eingesandt werden.

An einigen Tagen werden zudem kleine Unternehmen vor Ort unterstützt.

Der TSV Grasbrunn würde sich zahlreiche motivierte Teilnehmer sehr freuen und wünscht allen eine schöne Adventszeit!

Trainingsbetrieb per 02.11.2020 eingestellt!

Leider muss aufgrund gesetzlicher Vorgaben ab dem 02.11.2020 bis zum 30.11.2020 der Trainingsbetrieb wieder ruhen in allen Abteilungen. Lediglich Individualsport ist derzeit erlaubt.

Bei Änderungen werden wir uns natürlich umgehend melden!

Herzlichen Dank im jedem Fall im Voraus für eure Unterstützung!

Herbst Ramadama

der für den 14. Novemver geplante Herbst-Ramadama muß leider, aufgrund der aktuelle Coronabedingungen, verschoben werden.

Wir werden euch rechtzeitig über einen neuen Termin informieren.

Bleibt gesund und unserem TSV treu!

Euer Vorstand

Angekommen!!!

Unsere Corona Challenge ist nun zu Ende, wir sind wieder zu Hause. Nach 15.877 km laufen, radeln und gehen sind wir wieder in Grasbrunn angekommen. Was für eine Leistung!
Aus einer Idee, die Kinder in Bewegung zu halten, ist eine richtig große Runde um das Mittelmeer und das Schwarze Meer mit 178 Teilnehmern geworden. Wir waren ziemlich genau 2 Monate unterwegs.

Puh, wir haben es geschafft. Nach 2 Monaten haben wir wieder Grasbrunner Boden unter den Füßen. Das ist ein gutes Gefühl. Wir haben die Welt bereist, beeindruckende Landschaften und Städte kennengelernt. Wir haben gekämpft, gestöhnt und uns gemeinsam gefreut. Wir haben Blasen an den Füssen, erfrischende Bräune im Gesicht und dazu ein fettes Grinsen. Eine Tour rund um das Mittelmeer und dann weiter bis tief nach Russland, war das Abenteuer der letzten Tage und Wochen. Wir sind stolz und freuen uns mit Euch, dass wir es geschafft haben. Die Leichtathletik und Fußball Gruppe des TSV Grasbrunn hat dafür gesorgt, dass Ihr in Corona-Zeiten sportlich auf der Höhe bleibt. Mit der CORONA-CHALLENGE haben wir viele Kilometer gesammelt.

Das waren die Etappen unserer Reise:

0000 km 23.03. Grasbrunn
1200 km 30.03. Le Rheu, Frankreich
2367 km 03.04. Madrid, Spanien (Ab hier liefen auch die Fußballer mit)
4410 km 07.04. Algier, Algerien
6033 km 12.04. Tripolis, Libyen
8083 km 18.04. Kairo, Ägypten
10238 km 22.04. Ankara, Türkei
11517 km 26.04. Tiflis, Georgien
13483 km 08.05. Moskau, Russland
15877 km 20.05. Grasbrunn

Auf unsere Belohnung, eine gemeinsamen Aktion wie z.B. das in der Zeitung angekündigte Bratwurstessen müssen wir wohl noch ein bisschen warten, aber wir vergessen es nicht!

Wir hoffen, dass wir nach den Pfingstferien mit dem gemeinsamen Sporteln wieder anfangen können. Bis dahin lassen wir die App aktiv, Ihr könnt Euch weiterhin eintragen und wir schauen, wieviel noch an km zusammenkommt.

https://www.surveymonkey.de/r/TSV_Grasbrunn

DANKE an alle, die mitgemacht haben!

Übungsleiter/Trainer für Kinder- und Jugendleichtathletik gesucht

Der TSV Grasbrunn-Neukeferloh e. V. sucht zum Beginn des kommenden Schuljahres für die Kinder- und Jugendleichtathletik Unterstützung.

Hast du Zeit und Lust selbstständig, mit Unterstützung von gut ausgebildeten Übungsleiterassistenten, eine Gruppe zu leiten? Nähere Informationen gibt es ganz unverbindlich bei Andrea Bichler (andrea[dot]bichler[at]gmx[dot]de) oder in der Geschäftsstelle des TSV Grasbrunn (tsv-grasbrunn[at]gmx[dot]net).

Am 24.04.2020 übergab der TSV Grasbrunn zahlreiche Lebensmittel und Drogerieartikel an die Tafel Vaterstetten (Nachbarschaftshilfe Vaterstetten-Zorneding-Grasbrunn).

Unser Verein wurde durch den Putzbrunner SV im Rahmen einer Internet-Aktion nominiert. Ziel dieser Aktion ist es, für die Tafeln im jeweiligen Einzugsgebiet haltbare Lebensmittel zu sammeln, damit die bedürftigen Menschen auch in Zeiten der Corona-Krise weiterhin versorgt werden können.

Während drei Terminen in der letzten Woche konnten die Vereinsmitglieder des TSV Grasbrunn am Sportpark ihre Spenden abgeben und auch den einen oder anderen sehnsuchtsvollen Blick auf den hervorragenden Fußballrasen werfen. Auch vereinsfremde Personen und einige Gemeinderäte haben den Weg gefunden. Es gab zudem die Möglichkeit, Geldbeträge zu spenden. Auf diesem Weg kamen auch nochmals 610 Euro zusammen.

Leider werden unsere gesammelten Waren nur etwa eine Woche ausreichen. Daher unsere Bitte, weiterhin die Tafeln zu unterstützen, gerne auch über den TSV Grasbrunn.

Zusätzlich werden wir 1000 Euro an die Caritas-Corona-Soforthilfe des Landkreises München überweisen. Dieser tolle Betrag setzt sich aus dem Anteil der C-Jugend aus dem Spendenlauf im letzten Oktober, einer Spende aus der Mannschaftskasse unserer A-Jugend und einem Zuschuss der Fußballjugend-Abteilung zusammen.

Damit diese wunderbare Aktion weitere Kreise ziehen kann und möglichst viele Tafeln profitieren können, wurden am 26.04.2020 zahlreiche Vereine nominiert (#tafelchallenge – für weitere Informationen).

Der TSV Grasbrunn hatte in der sportfreien Zeit eine Menge Spaß und wird sicherlich bis zu den Sommerferien noch eine oder mehrere weitere Aktionen starten. Vielen Dank an alle Spender, das Sammel-Team und unsere Transportfahrer.

Grasbrunner Lauf abgesagt!

Aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit der Corona-Krise hat sich das Grasbrunner-Lauf-Team entschlossen, den Grasbrunner Lauf im Juli abzusagen.

Auch wenn bis zum Veranstaltungstermin die bestehenden Regelungen entsprechend gelockert würde, sieht sich der TSV Grasbrunn hier doch in der Pflicht, seine Mitglieder und Gaststarter zu schützen. Bei einer Veranstaltung in dem Rahmen, wie wir ihn kennen, können wir die erforderlichen Hygienemaßnahmen nicht zuverlässig umsetzen.

Deshalb haben wir uns schweren Herzens zu diesem Schritt entschlossen und hoffen, im nächsten Jahr, am 03.07.2021, wieder mit allen Teilnehmern eine ganz besondere Veranstaltung erleben zu können.

km sammeln gegen Corona – Macht mit!

Unser Immunsystem ist viel stärker und leistungsfähiger (v.a. und auch gegen Corona), wenn wir uns regelmäßig an der frischen Luft bewegen und das Lungenvolumen von Zeit zu Zeit voll ausnützen.
Sportliche Betätigung an der frischen Luft, im Kreis der Familie, ist auch während der Ausgangsbeschränkung ausdrücklich erlaubt.
Um die Kinder auch während der trainingsfreien Wochen dazu zu motivieren, hat sich die Abteilung Sport & Spiel folgende Challenge überlegt:
Wir laufen gegen Corona! – Eine Mitmachaktion der Leichtathletik-Kinder

Die Leichtathletik Kinder und ihre Familien sammeln beim Joggen, Gehen, Radeln oder Rollschuhlaufen km und laden sie hoch.

https://www.surveymonkey.de/r/TSV_Grasbrunn

Inzwischen wurde auch die Fußball-Familie des TSV Grasbrunn aufgenommen. Insgesamt haben bisher wir mehr als 12.900 km zurückgelegt.

Auf der Karte seht ihr, wo wir zur Zeit stehen. Die zurückgelegte Strecke entspricht etwa der dreiviertel Strecke um das Mittelmeer herum, doch wir möchten den Kreis schließen. Helft uns, das komplette Mittelmeer zurück nach Grasbrunn zu umrunden!

Mehr Infos zur Challenge gibt es hier:
https://www.merkur.de/sport/amateur-fussball/landkreis-muenchen/corona-challenge-tsv-grasbrunn-einmal-ums-mittelmeer-13656068.html

Trainingsbetrieb ausgesetzt

Als Vorsichtsmaßnahme gegenüber unseren Mitgliedern und Übungsleitern stellt der TSV Grasbrunn ab sofort bis zum 10.05.2020 den Trainingsbetrieb ein.

Wir reagieren damit auf die Schließungen der Schulen in Bayern. Die getroffenen Maßnahmen dienen der Verlangsamung des Infektionsgeschehens in Bayern und zum Schutz gefährdeter Gruppen.

Sportabzeichen-Verleihung für 104 Kinder des TSV Grasbrunn

Anfang Februar wurden durch Bürgermeister Klaus Korneder und dem 1. Vorstand des TSV Grasbrunn, Uli Hammerl, den erfolgreichen Leichtathleten ihre Urkunden und Abzeichen verliehen.

Das Deutsche Sportabzeichen ist ein Ehrenzeichen und wird in Vereinen in ganz Deutschland abgenommen. Es kann sowohl von Erwachsenen als auch von Kindern und Jugendlichen erworben werden. Hier gibt es vier Bereiche, sog. motorische Grundfähigkeiten (Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Koordination), in denen man jeweils eine Disziplin erfolgreich absolvieren muss. Je nach Leistung kann man Bronze, Silber oder Gold erwerben. (https://sportabzeichen.dosb.de/)

Im Jahr 2019 legten beim TSV Grasbrunn 104 Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 17 Jahren erfolgreich ihre Sportabzeichen-Prüfung ab. Zum ersten Mal waren in diesem Jahr auch 7 Familien dabei, die das Familien-Sportabzeichen ablegten. Dazu sind mindestens 2 Teilnehmer einer Familie aus 2 Generationen erforderlich.

Bereits letzten Juli absolvierten die Leichtathletik-Gruppen die vorgesehenen Disziplinen Laufen, Springen und Werfen draußen im Sportpark. Im Herbst konnte dann noch nachgebessert werden z.B. durch Waldläufe, Seilspringen usw.

Es gab viele junge Neueinsteiger, die gerade erst mit der Leichtathletik begonnen haben. Unsere „alten Hasen“ haben die Sportabzeichen bereits bis zum 10.Mal in Folge erworben!

Herzlichen Glückwunsch nochmal an alle! Toll, dass Ihr mitgemacht habt! Vielen Dank auch an alle Eltern, die fleißig mitgeholfen haben!

Das Deutsche Sportabzeichen ist die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampsportes!